Hatem Zeine

Chief Scientist -

Ossia -

SearchDataCenter.de

Hatem Zeine, CTO, Chief Scientist und Gründer von Ossia, ist ein begeisterter Erfinder und erfahrener Technologe mit mehr als zwei Jahrzehnten Erfahrung und Expertise in der technischen Entwicklung. Hatem gründete Ossia 2008, erfand und entwickelte Cota im Stealth-Modus, startete das Unternehmen 2013 bei TechCrunch Disrupt und leitet nun eng das globale Team von Ingenieuren, die für die Vision und Umsetzung von Cota verantwortlich sind. Cota ist die erste funktionale Wi-Fi-ähnliche Technologie ihrer Art und ist bereit, die Welt zu revolutionieren, indem sie eine Lösung für eine der größten technischen Herausforderungen bietet: wie man Strom sendet und empfängt.

Vor der Gründung von Ossia war Hatem Zeine Director/Principal Engineer bei Microsoft und leitete PM-, Entwicklungs- und Testinitiativen. Während seiner Amtszeit meldete er sieben Patente an. Zu Beginn seiner Karriere gründete er Zeine Technological Applications, später bekannt als Estarta Solutions, das heute der größte Cisco Technical Assistant Partner ist. Er war auch Mitbegründer und stellvertretender Vorsitzender der Information Technology Association of Jordan, bevor er 2005 in die USA umzog.

Hatem Zeine hat einen BS in Physik von der University of Manchester in Großbritannien. Er ist ein anerkannter Experte für drahtlose Energie und deren Potenzial und spricht regelmäßig auf Veranstaltungen und Konferenzen über Innovation und das visionäre Denken, das seinen Unternehmergeist antreibt. Hatem Zeine hält Dutzende von erteilten Patenten weltweit, die sich auf die Cota-Technologie von Ossia und darüber hinaus beziehen.

Neueste Beiträge von Hatem Zeine