Datenschutzrichtline

I.  Einführung

TechTarget, Inc., seine Tochtergesellschaften und Partner (zusammen „TechTarget“, „wir“, „uns“ oder „unsere“) sind der Datensicherung und dem Datenschutz verpflichtet. Wir möchten Nutzern unserer Website (“Ihnen/Sie”) Informationen zur Verfügung stellen hinsichtlich der Art und Weise, wie wir die Informationen nutzen, die in unserem Netzwerk und auf unseren Websites gesammelt werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinien (“Richtlinie”) durchzulesen, damit Ihnen klar ist, wie wir die Daten sammeln und diese Informationen nutzen. Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln, erklären Sie sich mit deren in dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Offenlegung, soweit notwendig und angemessen, einverstanden.

II. Was deckt die Datenschutzrichtlinie ab?

Diese Richtlinie beschreiben die personenbezogenen Daten, die wir über Sie sammeln, die Mittel, mit denen wir diese Daten sammeln, die Empfänger, mit denen wir diese Daten teilen und, wie Sie Ihre Präferenzen in Bezug auf die Art, wie wir Ihre Daten sammeln und nutzen, ändern können.

WENN SIE WEBSITES VON TECHTARGET BESUCHEN, ERKENNEN SIE DIE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN, DIE IN DIESER RICHTLINIE BESCHRIEBEN SIND, AN, EINSCHLIESSLICH IHRER HIER BESCHRIEBENEN SAMMLUNG, NUTZUNG, WEITERGABE, SPEICHERUNG, TRANSFER UND VERARBEITUNG.

SOLLTEN SIE MIT DIESER ANKÜNDIGUNG NICHT EINVERSTANDEN SEIN, DANN NUTZEN SIE DIESE WEBSITES BITTE NICHT ODER LASSEN SIE SICH ALS MITGLIED REGISTRIEREN.

III. Wichtige Definitionen

  1. Clickstream-Daten” sind die Aufzeichnung der Aktivitäten einer Person auf unseren Websites einschließlich, aber nicht beschränkt auf Daten bezüglich der Websites und Inhalte, die der Nutzer besucht, wie lange der Nutzer sich auf einer Seite oder Website aufgehalten hat und seine Interaktionen mit den Websites.
  2. Co-Branded-Website” bedeutet eine Website, die von einem unserer Sponsoren gehostet wird. Dabei wird dieser Inhalt und die Markenführung mit dem entsprechenden Sponsor geteilt. Zum Zweck dieser Richtlinie sind Co-Branded-Websites in die Definition von Websites eingeschlossen.
  3. Inhalt” bedeutet White Papers, Newsletter, Berichte, Werbung, Webcasts, Demonstrationen, Artikel oder sonstige Dokumente, die mit den Websites verknüpft sind oder auf ihnen angezeigt werden.
  4. Content-Sponsoren” sind Sponsoren, die eine Veröffentlichung und/oder Erstellung eines Inhalts fördern, der mit den Websites verknüpft ist oder darauf angezeigt wird.
  5. Mitglieder” sind Nutzer, die einen Registrierungsvorgang abgeschlossen haben, um Mitglied des TechTarget-Netzwerks zu werden, indem sie (i) ein Anmeldeformular auf einer unserer Websites ausfüllen (ii) einen TechTarget-Newsletter abonnieren oder (iii) sich für TechTarget-Ereignisse wie beispielsweise Demonstrationen oder Webcasts anmelden.
  6. Mitgliederdaten” sind Daten, die Sie TechTarget bereitgestellt haben. Das kann beinhalten, ist aber nicht beschränkt auf Ihren Namen und Ihre Berufsbezeichnung, den Name Ihres Unternehmens und die Abteilung, in der Sie arbeiten, Ihre Branchengruppe, Land, Postleitzahl, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, sowie alle Clickstream-Daten oder ergänzenden Informationen, die nachträglich Ihren Mitgliederdaten hinzugefügt werden. Mitgliederdaten können auch von Mitgliedern und potentiellen Kunden gesammelt werden. Mitgliederdaten können personenbezogene Daten mit einschließen. TechTarget sammelt keine sensiblen personenbezogenen Informationen.
  7. Personenbezogene Daten” sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen, dazu zählt der Name der Person, Kontaktinformation, Berufsbezeichnung und Arbeitgeber. In einigen Regionen kann die Internet-Protokoll-Adresse (“IP-Adresse”) einer Person als personenbezogene Daten angesehen werden.
  8. Potentielle Kunden” bedeuten (i) einen Nutzer, der sich auf einer der Unternehmenswebsites von TechTarget registriert hat, um Informationen über TechTargets Dienstleistungen beim Firmenkundengeschäft zu erfahren, oder um eine Demonstration von TechTarget online anzusetzen, bzw. Medien, Marketing oder Produkte und Datendienstleistungen oder Programme, (ii) eine Person, die Interesse an einer Messe zeigte, an der TechTarget teilnahm oder Gastgeber derselben war und deren Marke später als Teil ihrer Anwesenheit bei einer solchen Veranstaltung eingelesen wurde, (iii) Einzelpersonen mit sinnvollen Interaktionen bei Marketing-E-Mails, die TechTarget verschickt hat, (iv) Einzelpersonen, deren Daten TechTarget in Verbindung mit einer Vendor-Services-Liste von Miet- oder Kaufvermittlungen erhalten hat, oder (v) Einzelpersonen, die von TechTarget oder anderen als potentielle Kunden identifiziert worden sind.
  9. Dienstanbieter” ist ein Anbieter, der TechTarget Dienstleistungen bezüglich des Betreibens seiner Websites oder bei der Sammlung oder Überprüfung von Daten seiner Websites zur Verfügung stellt.
  10. Sponsor” ist eine dritte Partei, die einen Inhalt oder Werbefläche auf unserer Website besitzt oder fördert. Der Betriff Sponsor beinhaltet Technologie und Wiederverkäufer, professionelle und Enterprise-Service-Kunden, Medien, Vertrieb- und Marketing-Kunden und jene Kunden, die Inhalte, Produkte oder Dienstleistungen für unsere Mitglieder, dazu zählen die Partner von TechTarget, bereitstellen.
  11. Ergänzende Informationen” sind Informationen über eine Einzelperson, die diese öffentlich zur Verfügung gestellt hat oder Informationen, die durch Dritte verfügbar sind, und die TechTarget nutzen kann, um Mitgliederdaten zu ergänzen. Z. B., sollte ein Mitglied den Namen des Unternehmens, in dem er oder sie arbeitet, zur Verfügung stellen, kann TechTarget öffentlich zugängliche oder über bezahlte Drittdienstleistungen eingeholte Informationen zur Anzahl der Mitarbeiter des Unternehmens oder zu seinem Jahresumsatz einholen.
  12. Tracking-Technologien” bedeutet Cookies, Clear GIFs, Webbeacons, Serving-Tracking-Technologien oder andere Technologielösungen mit ähnlichen Funktionen. Diese Technologien können beinhalten: Erstanbieter-Cookies (d. h., jene, die von der besuchten Website platziert werden) und Drittanbiete-Cookies (d. h., jene, die von einer anderen Website als der besuchten platziert werden), lokal freigegebene Objekte (den sogenannten “Flash Cookies” oder “HTML 5 Cookies”) und Zählpixel (einschließlich transparente oder Clear GIFs).
  13. Nutzer” oder “Sie” ist jede Person, die sich eine Seite der Websites ansieht oder mit ihnen interagiert, unabhängig davon, ob sie Mitglied oder ein potentieller Kunde ist.

Warum sammelt TechTarget Informationen?

TechTarget sammelt Daten über Sie, damit es Ihnen die besten und nützlichsten Inhalte und Dienstleistungen bereitstellen und Ihnen Gelegenheiten anbieten kann, andere Produkte und Dienstleistungen von uns und unseren Sponsoren zu erhalten. Indem Sie uns Ihre Informationen zur Verfügung stellen, sind wir in der Lage, unsere Inhalte und Dienstleistungen Ihren Interessen entsprechend zu liefern und dafür zu sorgen, dass Sie relevante Angebote erhalten. Zudem hilft uns die Sammlung und Nutzung von Daten, unsere Dienstleistungen anzupassen und wirkungsvoll mit Ihnen zu kommunizieren, da wir wissen, dass viele unserer Nutzer und Mitglieder eine Reihe unserer Medienkanäle nutzen. Schließlich wird es durch das Sammeln und Austauschen Ihrer Daten mit unseren Sponsoren möglich, dass wir unser Geschäft betreiben und Sie mit kostenlosen Inhalten, Produkten oder Dienstleistungen versehen, die für Ihre beruflichen Interessen von Bedeutung sind.

IV.  Welche Informationen sammeln wir und wie werden sie gesammelt?

Wir sammeln Daten nur mit Ihrer Einwilligung. Durch die Nutzung unserer Websites willigen Sie in die Sammlung von Daten, wie dies in der Richtlinie dargelegt ist, ein. TechTarget ist der Datensparsamkeit verpflichtet. Zum Beispiel sammeln wir nur Informationen, die notwendig sind, um Zwecke und Anwendungen zu erleichtern, die in dieser Richtlinie wiedergegeben werden.

  • A. Informationen, die wir direkt von Ihnen erhalten. Nutzer haben die Möglichkeit, TechTarget mit personenbezogenen Daten über sich selbst zu versorgen, damit TechTarget und Sponsoren ihnen den Zugriff auf Premiuminhalte sowie auf Angebote und Dienstleistungen, die in ihrem Interessensbereich liegen, bieten können.  Nutzer, die TechTarget ihre Daten nicht mitteilen, können weiterhin auf eine breite Palette kostenloser, öffentlich zugänglicher Inhalte zugreifen, die jederzeit auf den Websites verfügbar sind und vom Nutzer nicht verlangen, Mitglied zu werden.
  1. TechTarget sammelt Mitgliederdaten und ergänzende Informationen, um Sie mit den besten und nützlichsten Inhalten und Dienstleistungen zu versorgen und Ihnen Möglichkeiten zu bieten, andere Produkte und Dienstleistungen von uns und unseren Partnern zu erhalten. Mitgliederdaten und ergänzende Informationen können personenbezogene Daten enthalten. Wir sammeln Ihre Mitgliederdaten, wenn Sie (a) sie uns dadurch bereitstellen, dass Sie ein Anmeldeformular für eine unserer Websites ausfüllen, (b) einen unserer Newsletter abonnieren, (c) sich für eine unserer Veranstaltungen anmelden oder (d) auf andere Weise mit unseren Websites oder Co-Branded-Websites und irgendwelchen darin geposteten Inhalten interagieren, sich an ihnen beteiligen oder damit kommunizieren. Die Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten ist vollkommen freiwillig und wir werden nur mit Ihrer Einwilligung Mitgliederdaten sammeln. Sobald Sie sich allerdings bei unseren Websites angemeldet haben, sind Sie für uns nicht länger anonym. Wir können Ihre Informationen so lange speichern, so lange Sie entscheiden, ein aktives Konto beizubehalten oder wenn es erforderlich ist, Ihnen Dienstleistungen bereitzustellen, oder wenn wir unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen, um Streitfälle beizulegen und unsere Vereinbarungen durchzusetzen. In dem Umfang, in dem wir irgendwelche Clickstream-Daten oder ergänzende Informationen mit den von Ihnen bereitgestellten Daten kombinieren, werden diese als Teil Ihrer Mitgliederdaten angesehen.
  2. Informationen über andere, die an unseren Dienstleistungen interessiert sein könnten. Unsere Websites können eine Funktion “E-Mail an einen Freund senden” enthalten, mittels der eine Person einen Inhalt an Dritte senden kann. Falls Sie diese Funktion nutzen, werden wir nur die E-Mail-Adresse des beabsichtigten Empfängers, zum Zweck der Sendung des entsprechenden Inhalts per E-Mail an diese Person, verwenden. Sie sollten niemals die personenbezogenen Daten einer anderen Person mit anderen teilen, ohne zuvor deren Einwilligung erhalten zu haben.
  3. Nutzergenerierter Inhalt. Einige Websites zeigen benutzergenerierte Inhalte in Form eines Rezensionsteils für Nutzer oder auf Foren von Gemeinschaften (Communities). Um auf diesen Foren interagieren zu können, muss eine Person zuerst das entsprechende Anmeldeformular ausfüllen. Die von der Person bereitgestellten Informationen können im öffentlichen Profil der Person auf unseren Foren angezeigt und von allen Besuchern der Website eingesehen werden. Damit die Privatsphäre einer Person gewährleistet ist, zeigen wir keine E-Mail-Adressen von Personen, die auf solchen Foren Kommentare gegeben oder einen Inhalt beigetragen haben.
  • B. Information, die wir indirekt erhalten
  1. Ergänzende Informationen. TechTarget kann ergänzende Informationen gewinnen, indem Dienstleistungsanbieter genutzt werden, um Ihre Mitgliederdaten zu bestätigen, um die Bedeutungen ihrer Dienstleistungen für Sie zu erweitern und die Richtigkeit der Angaben zu gewährleisten.
  2. Analytische, Verhaltens-, Protokoll- und Clickstream-Daten. Wir können bestimmte Informationen über die Nutzung der Websites sammeln, beispielsweisen Ihren Browsertyp und Informationen über Ihren Besuch und Ihre Interaktion mit unseren Inhalten.Einer der Wege, auf denen wir diese Informationen sammeln, sind Tracking-Technologien wie z. B. Cookies und Webbeacons.  Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf ein Gerät heruntergeladen wird, wenn ein Nutzer auf bestimmte Websites zugreift. Cookies sind nützlich, da sie es uns ermöglichen, Ihr Gerät zu erkennen und Sie mit einem hohen Serviceniveau und wichtigen Angeboten zu versorgen. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies akzeptieren, Sie können Ihren Browser aber zurücksetzen, damit er alle Cookies abweist oder anzeigt, wann ein Cookie gesendet wurde. Zu weiteren Informationen bezüglich unserer Verwendung von Cookies und anderer Tracking-Technologien besuchen Sie bitte unsere Cookie Policy.Wir haben uns mit bestimmten Dienstleistungsanbietern zusammengeschlossen, um Analyse-, Verhaltens-, Protokoll- und Clickstream-Daten zu sammeln und Analysen, Prüfungen, Forschung und Berichterstattung vorzunehmen. Wir, unsere Dienstleistungsanbieter und unsere Sponsoren können Tracking-Technologien verwenden, um Sie, wenn Sie online sind, zu identifizieren und Informationen über Ihre Online-Aktivitäten zu sammeln, wie z. B. den Browsertyp, den Sie nutzen, die Websites, die Sie besuchen, Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, Browsertyp und -version sowie Inhalte und Werbung, die Sie interessant finden. Diese Informationen helfen uns, Ihr Profil zu authentifizieren; Ihre Interessen zu verstehen und wie wir Sie besser bedienen können.  Zudem können diese Informationen mit Informationen kombiniert werden, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben oder die wir oder andere über Sie gesammelt haben, damit wir die Vorteile, die Sie von den Diensten erhalten, maximieren können und Werbung liefern, die auf Ihre spezifischen Interessen auf unseren Websites und mobilen Anwendungen abzielen und ebenso bei Ihrer Nutzung anderer Websites und mobiler Anwendungen. Auch können Informationen mit anderen registrierten Nutzern für die oben bezeichneten Zwecke zusammengefasst werden.Obgleich unsere Websites derzeit nicht auf die “Do Not Track” Browser-Header reagieren, können Sie das Tracking über diese Programme Dritter einschränken sowie, indem Sie die anderen Schritte vornehmen, die im Abschnitt mit dem Titel “Abmelden und Ihre Persönlichkeitsrechte“ besprochen werden. Sollten Sie die Verwendung von Tracking-Technologien bei der Interaktion mit den Websites nicht wünschen, dann geben Ihnen viele Webbrowser die Möglichkeit, Cookies nicht zu akzeptieren und/oder Sie zu warnen, sollte eine dritte Partei versuchen, Ihnen ein Cookie zu transferieren. Bitte beachten Sie, dass einige TechTarget-Funktionen und Dienste Ihnen nicht zur Verfügung stehen, wenn Tracking-Technologien deaktiviert sind.

V. Was ist die rechtliche Grundlage für das Verarbeiten personenbezogener Daten?

TechTarget stützt sich auf das Einverständnis und berechtigte Geschäftsinteressen, um personenbezogene Daten zu verarbeiten. Beispielsweise kann TechTarget personenbezogene Daten mit Zustimmung eines Nutzers bearbeiten, wenn der Nutzer einwilligt, dass TechTarget eventuell Cookies auf seinem Gerät platziert, oder dass wir Informationen verarbeiten können, die der Nutzer bei den Websites eingibt.

Bei anderen Gelegenheiten kann TechTarget für bestimmte Zwecke personenbezogene Daten verarbeiten, d. h. Zwecke, die in unserem Interesse sind und es uns ermöglichen, die von uns bereitgestellten Dienstleistungen zu erweitern. Beispielsweise kann TechTarget personenbezogene Daten für legitime Geschäftszwecke verarbeiten, um auf Anfragen von Nutzern zu antworten und Nutzeranfragen zu erfüllen, um Nutzern relevante Marketinginformationen und Angebote zu senden, Transaktionen abzuschließen, Kundendienst bereitzustellen, administrative Informationen zu senden, Nutzererfahrungen mit den Websites zu personalisieren und falls TechTarget gesetzlich dazu angehalten wird.

TechTarget verarbeitet personenbezogene Daten auch dann, wenn dies im legitimen Interesse von TechTarget oder dem der Nutzer ist und wenn diese Interessen nicht durch die Datenschutzrechte von Einzelpersonen außer Kraft gesetzt werden. Zu den legitimen Interessen zählt das Bereitstellen von Dienstleistungen, durch die es TechTarget ermöglicht wird, Nutzer mit relevanten Anzeigen und Inhalten zu versorgen.

VI. Welche Daten sammeln unsere Sponsoren?

Ihre Sponsoren können Tracking-Technologien bei Werbungen verwenden, mit denen TechTarget Websites bedient. So können unsere Sponsoren ihre eigenen Cookies einstellen und lesen. Diese Tracking-Technologien unterliegen nicht der Kontrolle von TechTarget.  Ähnliches gilt, falls Sie eine Werbung auf unseren Websites anklicken. Sie werden dann möglicherweise auf die Website eines unserer Sponsoren umgeleitet. Wir fordern Sie auf, die Datenschutzrichtlinien auf Webseiten zu lesen, die Sie außerhalb unseres Netzwerks besuchen.

VII. Wie werden Ihre Daten verwendet?

Wir verwenden, fassen Ihre Daten zusammen und speichern sie nach Bedarf, um Sie mit Premiuminhalten, Produkten und Dienstleistungen zu versorgen und damit Sie Zugriff auf solche erlangen, die Ihre Interessensgebiete bedienen sowie zum Zweck weiterer legitimer geschäftlicher Gründe.  Wir nutzen auf hohem Niveau die Daten, die wir über Sie gesammelt haben, um:

  • Ihnen Dienstleistungen, Publikationen und Informationen zu liefern, die Sie angefordert haben, auf die Sie zugreifen oder die für Sie von Interesse sein könnten;
  • Inhalte zu liefern oder anzuzeigen, die Ihren beruflichen Interessen und Verantwortlichkeiten entsprechen;
  • Sie zwecks Information über Einladungen und zu Produkten und Dienstleistungen von TechTarget und den Sponsoren zu kontaktieren, die auf Ihre beruflichen Interessen und Verantwortlichkeiten ausgerichtet sind;
  • mit Ihnen zu kommunizieren, Ihnen Werbung zuzusenden oder Sie einzuladen, sich uns auf Social Media Plattformen anzuschließen, an denen Sie teilnehmen;
  • Ihnen Gelegenheiten zu bieten, eine direkte Verbindung zu Ihren Fachkollegen aufzunehmen sowie mit Anbietern von Technologien, Waren und Dienstleistungen, die für Sie von Interesse sein könnten; oder
  • zu irgendeinem anderen Zweck, über den wir Sie informieren werden, wenn Sie uns die Daten mitteilen.

Zum Beispiel, das Analysieren der über Sie indirekt gesammelten Informationen (a) hilft uns, Ihren Computer als einen früheren Besucher zu erkennen und alle Präferenzen, die Sie vielleicht haben, während Sie eine unserer Websites oder eine Co-Branded-Site besuchen, zu speichern und zu erinnern, (b) verfolgt, sammelt und berichtet an unsere Sponsoren Informationen bei der Nutzung unserer Website und bei Inhalten, damit sie die Wirksamkeit von auf der Website eingesehener Werbung und Inhalte messen zu können, (c) hilft uns, die Inhalte die Ihnen gezeigt wird, wenn Sie die Website und etwaige andere Websites besuchen, anzupassen, (e) Ihr Nutzererlebnis zu personalisieren, (f) zum Zweck des Bestimmens, welche Trends, Statistiken und Messungen zur Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen beitragen könnten und (g) zur Identifizierung von Sensibilitäten des Marktes und relativer Marktinteressen bei besonderen Produktkategorien. Wir könnten die von uns gesammelten Informationen auch verwenden, um Ihnen Fragebögen zur Kundenzufriedenheit, Umfragen und Marketinginformationen zuzusenden. Die von uns gesammelten Daten können von TechTarget auch zum Zweck von auf Verhalten bezogene Online-Werbung genutzt werden. Beispielsweise nutzen Drittparteien vielleicht die Tatsache, dass Sie die Websites besuchen, um Online-Werbeanzeigen von TechTarget auf Websites anzupeilen, die nicht von TechTarget sind. Zudem können unsere Drittparteien-Werbe-Netzwerke Daten über Ihre Nutzung der Websites verwenden, um zielgerichtet bestimmte technologiebezogene oder andere, nicht von TechTarget stammende Werbung auf der Basis Ihres Online-Verhaltens zu übermitteln. Für weitere Informationen über Praktiken der auf Verhalten basierten Werbung, einschließlich Privatsphäre und Vertraulichkeit, besuchen Sie bitte die Network Advertising Initiative Website oder die Digital Advertising Alliance Website.

TechTarget verwendet auch Informationen, die indirekt gesammelt wurden, um Aktivitäten von Nutzern mit ihren Mitgliederdaten zu verknüpfen. Das Verlinken von Nutzeraktivitäten mit Mitgliederdaten ermöglicht es unserem System, durch das Speichern und Erkennen von Mitglieder-Anmeldeinformationen, die Identität eines Nutzers auf unseren Websites zu bestätigen und den Zugang zu unseren Inhalten zu erleichtern.

Neben der Möglichkeit, Sie mit unseren eigenen redaktionellen Inhalten zu versehen, bieten wir Ihnen die Gelegenheit, Zugriff auf Inhalte der Marken und auf die Expertise unserer Sponsoren zu erhalten. Sollten Sie sich dafür entscheiden, die Inhalte und Expertisen unserer Sponsoren zu nutzen, dann entscheiden Sie sich, dass diesen auch Ihre Mitgliedsdaten mitgeteilt werden.  TechTarget und seine Sponsoren können die von Ihnen direkt erlangten Daten verwenden, um Ihnen aufgrund Ihrer Aktivität auf unseren Websites und aufgrund weiterer Informationen, die Sie mit uns geteilt haben, Zugriff auf Inhalte Ihres Interesses zu bieten.  Beispielsweise können TechTarget und seine Sponsoren Ihnen E-Mails zu Ihren Interessensschwerpunkten, Umfragen zu Marketingforschung, Anreizen sowie Werbe-E-Mails und Direktmarketing-Angeboten für Produkte und Dienstleistungen senden.  Wir nutzen Mitgliederdaten in zusammengefasster Form auch dazu, unsere Mitgliederbasis zu verstehen und unsere Dienstleistungen an unsere Kunden zu vermarkten. Zudem werden wir unter bestimmten Bedingungen einen Kunden von TechTarget darüber informieren, wenn es sich bei einem bereits bestehenden Kontakt in ihren Marketing- und Vertriebsdatenbanken ebenfalls um einen Kunden handelt. Indem Sie uns Ihre Daten mitteilen, willigen Sie ein, dass TechTarget und seine Sponsoren Sie über E-Mail, Telefon, Postsendungen oder andere Wege der Kommunikation kontaktieren dürfen, um Ihnen Zugang zu Inhalten, Umfragen, Direktmarketing und Werbematerialien in Verbindung mit Ihren Aktivitäten auf den Websites bereitzustellen.

VIII. Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur insofern mit Dritten geteilt, wie es in diesen Richtlinien beschrieben ist.

  • A. Sponsoren. TechTarget kann Sponsoren Zugang zu Berichten geben, die Ihre Mitgliederdaten und Informationen über Ihre Interessensbereiche enthalten können, welche aus Ihrer Aktivität auf unseren Websites abgeleitet werden.  Dazu kann die Bereitstellung zusammenfassender Berichte zählen, die auf unserer Analyse unserer Clickstream-Daten basieren, was eine Beschreibung Ihrer Aktivitäten auf unseren Websites und Interaktionen mit Inhalten beinhaltet oder Aktivitäten, die im Zusammenhang mit redaktionellen oder Drittanbieterinhalten stehen. Beispielsweise kann ein zusammenfassender Bericht eine Aussage ähnlich der folgenden enthalten: „3.000 Personen haben sich diese Woche das xyz-White Paper angesehen, von diesen 3.000 Personen haben 60 % durchgeklickt, um das White Paper ganz durchzulesen.“ Die Informationen in den zusammenfassenden Berichten sind verdichtet und geben keine Mitgliederdaten preis. TechTarget kann auch seinen Kunden, Partnern und weiteren Dritten sowie zu anderen gesetzmäßige Zwecke zusammengefasste Benutzerstatistiken mitteilen (z. B., “25 % of unserer Nutzer sind an Networking interessiert”). TechTarget kann Sponsoren auch Zugriff auf Informationen gewähren, bei denen Mitgliedsdaten und Clickstream-Informationen verdichtet sind, damit die Sponsoren Ihre Marketingreichweite bei Ihren Zielgruppen verbessern und ihre Marketingstrategien optimieren können. Die vertragliche Vereinbarung zwischen TechTarget und seinen Partnern lautet: (a) Bereitstellen, damit diese Informationen genutzt werden, um Sie über E-Mail, Telefon, Postsendung oder auf anderen Wegen der Kommunikation kontaktieren zu dürfen; (b) dass Sie Ihre Daten gemäß geltendem Recht und den Anweisungen von TechTarget schützen und sichern müssen, (c) technische und Verfahrensgarantien implementieren, und (d) die Weitergabe Ihrer Daten an irgendwelche Dritte ist untersagt, ausgenommen sind Vertreter der Sponsoren für zulässige Marketingzwecke, wie oben dargelegt, vorausgesetzt, dass diese Drittparteien Vertragsbedingungen eingegangen sind, die von ihnen verlangen, Ihre Daten entsprechend den Konditionen, die wir direkt mit den Partnern festgelegt haben, zu schützen. Wenn Sie nicht wünschen, dass diese Daten mitgeteilt werden, dann lesen Sie unten bitte “Abmelden und Ihre Persönlichkeitsrechte”.  Bitte kontaktieren Sie die Sponsoren direkt, sollten Sie Fragen zu deren Nutzung dieser Daten haben oder falls Sie keine weiteren Mitteilungen von einem bestimmten Sponsor wünschen, jedoch weiterhin E-Mails von TechTarget oder Zugang zu Premiuminhalten von TechTarget wünschen.
  • B. Dienstleistungsanbieter. TechTarget kann Ihre personenbezogenen Daten bestimmten Dienstleistungsanbietern bereitstellen, die für oder mit TechTarget, wie in dieser Richtlinie beschrieben, arbeiten und die Zugriff auf solche Informationen verlangen, um die Bereitstellung der Dienstleistungen zu erleichtern, wie z. B. das Bereitstellen von Datenspeicherung oder Bearbeitungsaktivitäten.  TechTarget wird immer versuchen, die von uns bereitgestellten Daten soweit einzuschränken, dass sie für die Dienstleistungsanbieter ausreichen, um die Verantwortung im Zusammenhang mit der Erfüllung der Dienstleistungen wahrzunehmen.
  • C. Sonstige. Wir können die Daten, die wir gesammelt haben auch zu berechtigten Geschäftsinteressen und für folgenden Zwecke weitergeben:
  1. Einhaltung geltender Gesetze. Wir können die von uns gesammelten Daten an Dritte weitergeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind, um den zuständigen Gesetzen, Regeln, Rechtsgängen oder staatlichen Anforderungen zu entsprechen, wozu die Einhaltung von Anforderungen der nationalen Sicherheit oder der Rechtsdurchsetzung zählt.
  2. Vitale Interessen und Rechtsansprüche. Wir können die von uns gesammelten Daten weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dies sei notwendig, um die vitalen Interessen einer Person zu schützen, oder um unsere Rechtsansprüche wahrzunehmen, zu begründen oder zu verteidigen.
  3. Unternehmensübertragung. Wir können die Daten teilen oder übertragen, die wir in Verbindung mit oder während Verhandlungen über einen Merger, Verkauf von Unternehmens-Assets, die Finanzierung oder den Erwerb aller oder eines Teils unseres Unternehmens an ein anderes Unternehmen sammeln.
  4. Andere Arten, denen Sie ausdrücklich zustimmen. Wir können die Daten, die wir auf andere Art und Weise sammeln und sofern Sie ausdrücklich zustimmen, weitergeben.

IX. Vorratsspeicherung von Daten

TechTarget wird die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten solange Sie Mitglied sind oder nach Bedarf zur Bereitstellung von Dienstleistungen speichern, Wir können Ihre personenbezogenen Daten nachdem Sie Ihre Mitgliedschaft gekündigt haben zurückbehalten, sollte die Aufbewahrung vernünftigerweise erforderlich sein, um unsere rechtlichen Verpflichtungen einzuhalten, behördlichen Auflagen zu entsprechen, über Streitigkeiten zwischen Mitgliedern zu entscheiden, Betrug und Missbrauch zu verhindern oder um diese Richtlinien und unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen. Wir können personenbezogene Daten auch bei Anfrage seitens der Strafverfolgung für einen begrenzten Zeitraum speichern.

X. Wie schützen wir Ihre Daten?

TechTarget nimmt die Sicherheit der Daten, die von uns erhoben werden, sehr ernst. TechTarget hat eine Vielzahl an technischen, organisatorischen und administrativen Maßnahmen durchgeführt, die in der Branche allgemein akzeptiert sind, um die in seinem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Maßnahmen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf die Implementierung aktueller Sicherheitstechnologien und Prozesse, damit Ihre Daten vor Verlust, Missbrauch und unerlaubtem Zugriff, Weitergabe, Abänderung oder Zerstörung geschützt sind. Insbesondere beinhalten unsere Sicherheitssysteme authentifizierten Zugriff auf interne Datenbanken, regelmäßige Auditverfahren der Prozesse und Verfahren, planmäßige Überprüfungen der Web-Sicherheit insgesamt und die Nutzung von Zugriffsbeschränkungen bei in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten. Zudem nutzen wir Verschlüsselung (HTTPS/TLS), um Daten, die zu und von unseren Websites übertragen werden, zu schützen.

XI. Abmelden und Persönlichkeitsrechte

TechTarget wird Mitgliederdaten nur für die Zwecke verwenden, wie sie in dieser Richtlinie beschrieben sind oder nachträglich von Ihnen genehmigt wurden. Unser Bestreben ist es, Ihnen Wahlmöglichkeiten anzubieten, wie Ihre personenbezogenen Daten, wie unten ausgeführt, verwendet und weitergegeben werden.

Falls Sie, nachdem Sie Mitglied geworden sind, es wünschen, den Zugriff auf Ihre Daten zu erhalten, sie zu korrigieren, zu löschen, einzuschränken, zu übermitteln oder Einspruch gegen ihre Nutzung zu erheben, Sie Ihre Mitgliedschaft aufgeben möchten oder irgendwelche Fragen im Zusammenhang mit dieser Richtlinie oder der Verwendung Ihrer Daten haben, dann wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@techtarget.com.

  • A. Abmelden. TechTarget bietet Nutzern und Mitgliedern mehrere Möglichkeiten, wie sie sich problemlos von den Dienstleistungen TechTargets abmelden können.
  1. Abmelden bei Webbrowser. Nutzer und Mitglieder können die internetbasierten Werbungen von TechTarget durch das Entfernen von Cookies kündigen oder indem Sie Ihre Browsereinstellungen so festlegen, dass dieser Cookies und ähnliche Trackingmechanismen zurückweist. Bitte beachten Sie, Webbrowsers werden durch Verwendung verschiedener Bezeichner betrieben. Von daher müssen Sie Ihre Einstellungen bei jedem Webbrowser und für jeden Computer oder jedes Gerät anpassen, für das Sie sich abmelden möchten. Überdies, falls Sie Ihre Cookies einfach löschen, müssen Sie sie nach jedem Besuch der Websites von Ihrem Gerät entfernen. Sie können ein Browser-Plugin herunterladen, das Ihnen hilft, Ihre Abmeldeoptionen beizubehalten, indem Sie aboutads.info/pmc besuchen. Sie können Cookies vollständig blockieren, indem Sie die Verwendung von Cookie bei Ihrem Browser oder der Einstellung Ihres Browsers deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Ihre Erlaubnis einholt, ehe ein Cookie gesetzt wird.  Das vollständige Blockieren von Cookies kann bei einigen Websites dazu führen, dass sie fehlerhaft arbeiten.Beachten Sie bitte, dass die Nutzung von Online-Trackingmechanismen durch Dritte, wie beispielsweise durch unsere Sponsoren, den Datenschutzrichtlinien dieser Drittparteien unterliegen und nicht dieser Richtlinie. Sollten Sie es vorziehen, Dritte daran zu hindern, Cookies auf ihrem Computer zu setzen und auf sie zuzugreifen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass die Cookies blockiert werden. Zudem können Sie sich selbst von der gezielten Werbung der Unternehmen innerhalb der Netzwerk-Werbeinitiative abmelden, indem Sie sich hier abmelden  oder von den Unternehmen, die am Programm Digital Advertising Alliance teilnehmen, indem Sie sich hier abmelden. Auch wenn unsere Websites derzeit nicht auf “Do Not Track” Browser-Headers reagieren, können Sie Tracking über diese Drittparteienprogramme einschränken sowie mittels der anderen Schritte, die oben besprochen wurden.
  2. TechTarget-E-Mails abbestellen
  • Mitglieder: Nach der Registrierung können sich Mitglieder jederzeit entscheiden, unsere E-Mails abzubestellen, während sie weiterhin Zugang zu unseren Premiuminhalten erhalten. Jede E-Mail, die von oder im Namen von TechTarget verschickt wird, enthält Informationen, wie Sie sich leicht von derartigen zukünftigen Kommunikationen abmelden können. Sie können sich auch von allen oder einigen der TechTarget-E-Mails abmelden, indem Sie Ihre Kontoeinstellungen mit TechTarget aktualisieren.  Bewohner der EU können sich auch von TechTarget-E-Mails abmelden, wenn Sie TechTargets Formular EU-US/Swiss-US Privacy Shield Complaint Form ausfüllen.Mitglieder können von uns E-Mails mit Marketingnachrichten über relevante Inhalte, Produkte und Dienstleistungsangebote als Teil von Sponsor-Marketingprogrammen erhalten. Sie haben die Möglichkeit, Sponsoren direkt zu kontaktieren, wenn Sie in den E-Mails die Links zum Abmelden anklicken. Um sich bei unseren Sponsor-Marketingprogrammen abzumelden, folgen Sie bitte den Anweisungen am Ende jeder E-Mail, die Ihnen als Teil des Programms zugesendet wurde.
  • Potentielle Kunden: Wir bearbeiten die personenbezogenen Daten potentieller Kunden für bestimmte, legitime Geschäftszwecke in Verbindung mit der Anfrage potentieller Kunden zum Erhalt von Informationen über unsere Dienste für Firmenkundengeschäfte oder um eine Demonstration unserer online Medien-, Marketing- oder Datendienstprodukte oder Programme festzulegen. Um sicherzustellen, dass potentielle Kunden weiterhin die neusten Informationen über unsere Angebote erhalten, bietet TechTarget potentiellen Kunden eine gesonderte E-Mail-Adresse, über die sie ihre Mitgliedsdaten aktualisieren können. Falls potentielle Kunden keine weiteren Marketing- oder Verkaufs-E-Mails von TechTarget wünschen, können sich potentielle Kunden vom Erhalt weitere E-Mails abmelden, indem sie dem Abmeldemechanismus folgen, der am Ende der von TechTarget gesendeten E-Mails angegeben ist oder durch Ausfüllen unseres Abmelde-Formular.
  1. Löschen der Mitgliedschaft. Mitglieder können verlangen, dass Ihre Mitgliedschaft deaktiviert wird und ihre Mitgliedsdaten gelöscht werden, wenn Sie eine E-Mail an privacy@techtarget.com TechTarget wird den Antrag ohne unnötige Verzögerung bearbeiten.  Auch wenn TechTarget die Registrierung eines Mitglieds gemäß seinem Antrag deaktivieren kann, kann es seine Daten weiterhin für legitime Geschäftszwecke, wie zuvor ausgeführt, speichern.
  • B. Zugreifen auf und Aktualisieren Ihrer Daten. Mitglieder können jederzeit und so oft dies nötig ist die Daten in Verbindung mit Ihrer Mitgliedschaft ändern oder aktualisieren, wenn sie auf das [Profil-Link bearbeiten, das sich am oberen rechten Rand unserer l Websites befindet] klicken oder eine E-Mail an privacy@techatarget.com
  • C. Informationsanfragen, Berichte und Nutzungsbeschränkungen. Mitglieder können während ihrer Mitgliedschaft jederzeit durch Senden einer E-Mail an privacy@techtarget.com, einen Antrag auf eine Kopie ihrer Daten, die sich im Besitz von TechTarget befinden, stellen. Das Versenden einer E-Mail an Mitglieder kann es erfordern, dass TechTarget ihre Daten überträgt oder Mitglieder mit Kopien ihrer Daten versieht, um die Übertragung ihrer Daten an Dritte zu ermöglichen. TechTarget wird auf solche Anträge ohne unnötige Verzögerung antworten.

XII. Wie geben wir Daten weiter?

Personenbezogene Daten, die außerhalb der Vereinigten Staaten gesammelt werden, einschließlich des Europäischen Wirtschaftsraums (“EEA“), werden auf unsere Server in die Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert und möglicherweise in oder zu anderen Ländern, deren Datenschutzgesetze sich von den Gesetzen in Ihrem Land unterscheiden können.  Wir werden Ihre personenbezogenen Daten, wo immer sie auch verarbeitet werden, gemäß der hier beschriebenen Richtlinie schützen.

TechTarget hat dem Handelsministerium der Vereinigten Staaten und der Europäischen Kommission bestätigt, dass es das EU-US Privacy Shield Framework und die Swiss-US Privacy Shield Framework ([zusammen] das “Privacy Shield” befolgt. Das Privacy Shield sind Richtlinien, die einen Angemessenheits-Standard festsetzen, der die Datenfreigabe zwischen der Europäischen Union und der Schweiz und den Vereinigten Staaten regelt.

TechTarget hat bescheinigt, dass (1) es über bestimmten Schutz und Verfahren verfügt,  die dem EU- und Schweizer Datenschutz und deren Datenschutzstandards entsprechen und (2) sie außerdem die Grundsätze des Privacy Shield bezüglich Benachrichtigung, Wahl, Sicherheit, Datenintegration und Zweckbindung, Zugriff, Rechenschaftspflicht der Weiterübermittlung persönlicher Daten, Regressansprüche, Durchsetzung und Haftbarkeit erfüllen. Für weitere Informationen zum EU-US Privacy Shield und zur Ansicht der Zertifikation von TechTarget besuchen Sie bitte https://www.commerce.gov/page/eu-us-privacy-shield.

TechTargets EU-US[/Swiss-US] Privacy Shield Policy, durch Bezugnahme auf selbige aufgenommen, beschreibt die Art und Weise, wie TechTarget die Grundsätze des Privacy Shield befolgt.

XIII. Allgemein

  • A. Websites Dritter. Einige der Inhalte, die auf unseren Websites verfügbar sind, können auf der Website des jeweiligen Content-Sponsors gehostet sein. Wenn Sie sich daher auf einer Website von TechTarget befinden und durch diesen Inhalt klicken, verlassen Sie möglicherweise die TechTarget-Website und werden auf die Seite des Content-Sponsors geleitet. Ab da unterliegen Sie den Richtlinien des Content-Sponsors.Unsere Websites zeigen Werbung von Werbekunden. Wenn Sie eine Werbung anklicken, die auf einer TechTarget-Website gepostet wurde, werden Sie möglicherweise auf die Website des Werbekunden weitergeleitet und verlassen die Seiten des TechTarget-Netzwerks. Ab diesem Moment unterliegen Sie den Datenrichtlinien des Werbekunden. Beachten Sie bitte zwei Indikatoren für das Verlassen einer TechTarget Site. TechTarget ist stolz auf die Optimierung des “Erscheinungsbildes” seiner Websites. Sobald Sie eine TechTarget Website verlassen, verändert sich das Erscheinungsbild der Website. Zudem wird die URL der TechTarget Website, die Sie vor dem Klicken auf die Anzeige durchsucht haben, nicht länger auf die TechTarget Website verweisen.TechTarget ist nicht für die Datenschutzpraktiken oder Inhalte jener Websites verantwortlich. Nutzer sollten sich darüber im Klaren sein, wenn sie unsere Websites verlassen und die Datenschutzbestimmungen jeder Website, die sie besuchen und die Daten sammelt, prüfen. Diese Datenschutzrichtlinie gilt nur für Daten, die auf TechTargets Websites erhoben wurden.
  • B. Änderungen und Ergänzungen.  TechTarget kann diese Richtlinien gelegentlich modifizieren oder ändern. Wir werden ohne Ihre Einwilligung Ihre Rechte gemäß dieser Datenschutzrichtlinie nicht ändern. Sollten wir unsere Datenschutzrichtlinien ändern, werden wir die Änderungen auf dieser Seite zusätzlich zur Aktualisierung des Datums „letzte Aktualisierung“ am Ende dieser Richtlinie bekannt geben.  Daher fordern wir Sie auf, die Richtlinien regelmäßig durchzulesen. Durch die weitere Nutzung der Website oder den Zugriff auf Inhalte, die auf der Website gepostet werden, erklären Sie sich mit der geänderten Richtlinie einverstanden. Sollten Änderungen hinsichtlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in einer Weise vorgenommen werden, die wesentlich von den angegebenen abweichen [zum Zeitpunkt der Erhebung], werden wir Sie durch eine Mitteilung auf unserer Website darüber benachrichtigen. Sollten Sie Einspruch gegen eine der Änderungen erheben, oder bezüglich der Richtlinien insgesamt, dann wenden Sie sich bitte an uns über den Kontakt, den wir in Abschnitt XV unten angegeben haben.
  • C. Domestikation und internationale Anfragen. TechTarget verlangt, dass jede Einzelperson, die gegen TechTarget ein rechtliches Verfahren einleitet oder rechtliche Informationen anfordert (z. B., Herausgabeanträge, Haftbefehle oder Vorladungen), den Prozess oder die Forderung ordnungsgemäß domestiziert und TechTarget an eine zuständigen Gerichtsbarkeit sendet, in der das Unternehmen ansässig ist oder über einen angemeldeten Vertreter verfügt, der im Namen des Unternehmens die Zustellung annimmt. TechTarget nimmt keine rechtlichen Verfahren oder Forderungen direkt von Strafverfolgungsbehörden außerhalb der USA oder Kanada an. Ausländische Strafverfolgungsbehörden müssen entsprechend einem Mutual Legal Assistance Treaty oder andern diplomatischen oder rechtlichen Mitteln verfahren, um Daten über ein Gericht zu erhalten, bei dem TechTarget ansässig ist.
  • D. Übersetzungen. Die englische Originalfassung ist maßgebend. Alle Übersetzungen dieser Richtlinie werden ausschließliche gefälligkeitshalber angeboten.
  • E. Kinder. Unsere Produkte, Dienstleistungen, Veranstaltungen und Angebote richten sich an Fachkräfte.  Unser Unternehmen ist nicht auf Kinder ausgerichtet und wir erbitten oder sammeln wissentlich, ohne nachweisliche elterliche Zustimmung, keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Sollten Sie keine 18 Jahre alt oder älter sein, haben Sie kein Anrecht auf die Nutzung der Dienstleistungen. Eltern sollten sich darüber im Klaren sein, dass elterliche Kontrollinstrumente online verfügbar sind, die man einsetzen kann, um Kinder daran zu hindern, Informationen ohne elterliche Einwilligung online zu übermitteln oder auf Materialien zuzugreifen, die für Minderjährige schädlich sind. Falls Sie erfahren, dass ein Kind unter 13 Jahre uns personenbezogene Daten ohne Einwilligung bereitgestellt hat, dann kontaktieren Sie uns bitte.

XIV. Fragen, Beschwerden und Durchsetzung

Diese Richtlinie wurde transparent, sorgfältig und übersichtlich abgefasst, bietet aber dennoch keine erschöpfenden Angaben aller Aspekte unserer Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten. Wir würden uns freuen, Ihnen, falls notwendig, weitere Informationen oder Erklärungen zu geben. Anfragen sind an die Adresse unten zu richten.

TechTarget verpflichtet sich, Beschwerden bezüglich Ihrer Privatsphäre und unserer Sammlung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu lösen.  Sollten Sie der Ansicht sein, TechTarget würde diesen  Datenschutzrichtlinien nicht nachkommen, oder falls Sie eine anderer Beschwerde bezüglich der Sammlung, Nutzung oder Weitergabe von Daten durch TechTarget haben, dann füllen Sie bitte online das EU-US/Swiss-US Privacy Shield Complaint Form aus oder senden Sie uns Ihre Beschwerde auf dem Postweg an die folgende Adresse.  Sollten Sie eine in der Europäischen Union ansässige Person sein, müssen Sie alle Datenschutzbeschwerden durch Ausfüllen des EU-US/Swiss-US Privacy Shield Complaint Form übermitteln. TechTarget wird Ihre Beschwerde prüfen und Ihnen umgehend antworten.  Wenn Sie allerdings der Ansicht sind, wir hätten auf Ihre Beschwerde nicht angemessen oder zeitnah reagiert, können Sie unsere Datenschutzkommission, das Information Commissioner’s Office, kontaktieren.

TechTarget, Inc.
275 Grove St.
Newton, MA 02466
Zu Händen.: Datenschutzbeauftragte/r
E-Mail:privacy@techtarget.com

Tochterunternehmen und Bürostandorte

 

 
TechTarget Securities Corporation  Massachusetts
TechTarget Limited  Vereinigtes Königreich
TechTarget (HK) Limited  Hongkong
TechTarget Deutschland GmbH Deutschland
TechTarget (Australien) Pty Ltd  Australien
TechTarget (Singapur) PTE. Ltd.  Singapur
E-Magine Médias SAS  Frankreich
TechTarget (Beijing) Information Technology Consulting Company, Limited China

Wirksamkeitsdatum: 25. Mai 2018

Contact Us
×Close